LG-Deiringsen

Wir machen Ihnen Beine

Aktuelles 2018

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende und die Weihnachtstage stehen vor der Tür. Das ist genau der richtige Zeitpunkt, um für einen kurzen Moment der Hektik des Arbeitsalltags zu entfliehen und sich ein wenig Ruhe zu gönnen. 

Wir hatten 2018 ein sehr erfolgreiches Laufjahr mit vielen Höhepunkten, dazu sage ich allen Beteiligten an dieser Stelle:

Danke dafür und schön das Ihr dabei wart. 

Nun möchte ich noch Allen, dh. unseren Mitgliedern mit ihren Familien, Freunden, Unterstützer/Sponsoren, an dieser Stelle frohe und erholsame Festtage wünschen. Und hoffe, dass Ihr/Sie nach einem erfolgreichen Jahr eine besinnliche Weihnachtszeit im Kreise Ihrer Liebsten verbringen könnt.

Beste Grüße und frohe Weihnachten mit der Hoffnung auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.

Dieter Schenzer 1. Vors. LG Deiringsen e.V.

 

LGD-Mitglieder beim Silvesterlauf Werl-Soest 2018

2. Mitglieder der LG Deiringsen stehen in der aktuellen Deutschen Bestenliste 2017

Georg Kott M55:- 10km in 35:53 auf Platz 5

Angela Moesch W45: 

 

10km in 37:55 auf Platz 4.

 Halbmarathon: in 1:23:45 auf Platz 3

Marathon: in 2:58:59 auf Platz 4

Besser geht nicht.

 Deiringser  Läufer trotzten am vergangenen Wochenende dem Regen und erzielten bei Wettkämpfen in Steinfurt und Aegidienburg starke Leistungen.

Ludger Schröer (LG Deiringsen) ging beim 4. Nikolauslauf im münsterländischen Burgsteinfurt an den Start. Rund 180 Läufer nahmen an diesem Nikolauslauf teil, der durch den Starkregen schnell zum Crosslauf wurde. Neben dem Weihnachtsmarkt ging es für die Teilnehmer durch den Steinfurter Wald. Ludger Schröer hatte mit dem Regen zu kämpfen und musste witterungsbedingt vor dem Start unter dem Abdach einer Glühweinbude ausharren. Der Münsteraner lief die zehn Kilometer in 36:50 Minuten und zeigte sich mit seiner Leistung zufrieden. Im Gesamtfeld landete er auf den zweiten Platz, in seiner Altersklasse M45 holte er den Altersklassensieg.

Weiterlesen: Dez lÄUFE

17. Buchenwaldlauf Welver (2018)

Welver ∎ Strahlende Sieger, eine super Organisation und eine leckere Kuchentheke. Das ist die Resonanz des diesjährigen Buchenwaldlaufes in Welver. Bei der 17. Auflage des Volkslaufes nahmen am vergangenen Wochenende über 450 Sportler in allen Wettbewerben teil. Neben bestem Laufwetter lockte auch der Streckenverlauf viele Läufer an. Vom Buchenwaldstadion ausgehend, führten Wettkampfstrecken von fünf und zehn Kilometer Länge durch den benachbarten Wald und die angrenzenden Felder.  

Unter 114 Startern im Fünf-Kilometer-Jedermannlauf konnten die Geschwister Meier von der LG Deiringsen einen Doppelerfolg feiern. Lukas Meier siegte hierbei in 17:11 Minuten vor seinem Bruder Simon Meier, der das Ziel nach 17:58 Minuten erreichte.  Auch in der Teamwertung über fünf Kilometer waren die Geschwister Meier erfolgreich. Zusammen mit Christoph Schlüter (LG Deiringsen, 21:30 Minuten) gewann die Mannschaft der LG Deiringsen diese Wertung mit einer kumulierten Gesamtzeit von 56:41 Minuten. Im Zehn-Kilometer-Hauptlauf konnte Daniel Wimmer (ohne Verein) seinen Vorjahressieg wiederholen. Er siegte in 35:32 Minuten und lag damit  vor Christof Marquardt (LG Deiringsen), der Gesamtzweiter in 38:17 Minuten wurde. Marquardt konnte mit seinem Resultat abermals die Gemeindemeisterschaftswertung gewinnen. Anbei die Ergebnisse der Deiringser Aktiven :

Weiterlesen: Flerke u Lippstadt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok