LG-Deiringsen

Wir machen Ihnen Beine

Aktuelles

Guido Kuhlmann mit neuer Bestzeit

Beim 34. Hammer Nikolauslauf am Sonntag, den 09.12.2007 glänzten wieder einmal viele Athleten der LG Deiringsen mit guten Platzierungen und persönlichen Bestzeiten. Mit insgesamt 16 Starten in zwei Disziplinen war die LGD eine der teilnehmerstärksten Mannschaften der Laufveranstaltung. Herausragendste Leistung vollbrachte Guido Kuhlmann, der auf der windanfälligen Strecke und auf teilweise matschigem Untergrund auf der 10km-Strecke mit nur 6 Sekunden Rückstand auf den Gesamtsieger auf Platz 3 einlief und dabei die Männerhauptklasse in 33:33 min gewann. Hinter ihm belegte Willi Dülberg in 38:51 min den 3.Platz in der Altersklasse M45. Als beste Frau der LG Deiringsen erreichte Ruth Rosenthal den 3.Platz in der Altersklasse W35 mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 43:56 min. Weitere Platzierungen sind: Dennis Nawatzki wurde 8. in der Männerhauptklasse mit 39:33 min, Andreas Tuneke wurde 4. in der M30 mit 40:22 min, Mitek Klamrowski erreichte Platz 7 in der M45 mit 40:53 min, Hans-Jürgen Bröggelhoff wurde 15. in der M40 mit 41:20 min, die Triathleten Christian Raatz (41:46 min, 11.MHK), Daniel Wäsch (43:17 min, 24.M40), Torsten Haake (43:56 min) und Jörg Rinsche (45:50 min, 22.M35) erzielten in ihrem ersten Wettkampf ebenso gute Ergebnisse, wie Christiane Mattern als 5. der Altersklasse W40 in 50:24 min.Bereits eine gute Stunde vorher starteten die 5km-Läufer. Hier erreichte Jochem Kollmer einen sehr guten 3.Platz in der Altersklasse M50 mit 19:26 min. Martin Buck wurde mit 21:56 min 7. der M40 und Norbert Borrmann blieb nur 3 Sekunden dahinter als 6.Platz der M45 in 21:59 min, dicht gefolgt von Alex Malbrant in 22:03 min als 8. der M40. Den positiven Schlusspunkt setzte der 1.Vorsitzende der LGD Dieter Schenzer. Mit einer neuen Jahresbestleistung von 23:01 min belegte er Platz 6 in der Altersklasse M55.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.