Aktuelles

17. Buchenwaldlauf Welver (2018)

Welver ∎ Strahlende Sieger, eine super Organisation und eine leckere Kuchentheke. Das ist die Resonanz des diesjährigen Buchenwaldlaufes in Welver. Bei der 17. Auflage des Volkslaufes nahmen am vergangenen Wochenende über 450 Sportler in allen Wettbewerben teil. Neben bestem Laufwetter lockte auch der Streckenverlauf viele Läufer an. Vom Buchenwaldstadion ausgehend, führten Wettkampfstrecken von fünf und zehn Kilometer Länge durch den benachbarten Wald und die angrenzenden Felder.  

Unter 114 Startern im Fünf-Kilometer-Jedermannlauf konnten die Geschwister Meier von der LG Deiringsen einen Doppelerfolg feiern. Lukas Meier siegte hierbei in 17:11 Minuten vor seinem Bruder Simon Meier, der das Ziel nach 17:58 Minuten erreichte.  Auch in der Teamwertung über fünf Kilometer waren die Geschwister Meier erfolgreich. Zusammen mit Christoph Schlüter (LG Deiringsen, 21:30 Minuten) gewann die Mannschaft der LG Deiringsen diese Wertung mit einer kumulierten Gesamtzeit von 56:41 Minuten. Im Zehn-Kilometer-Hauptlauf konnte Daniel Wimmer (ohne Verein) seinen Vorjahressieg wiederholen. Er siegte in 35:32 Minuten und lag damit  vor Christof Marquardt (LG Deiringsen), der Gesamtzweiter in 38:17 Minuten wurde. Marquardt konnte mit seinem Resultat abermals die Gemeindemeisterschaftswertung gewinnen. Anbei die Ergebnisse der Deiringser Aktiven :

5km Lauf.

 

1.

1. (m)

1. (M30)

 

Meier, Lukas

   

17:11,9

 
 

2.

2. (m)

1. (M)

 

Meier, Simon

   

17:58,2

 
 

11.

11. (m)

2. (M55)

 

Schlüter, Christoph

   

21:30,9

 
 

18.

17. (m)

3. (M40)

 

Tortuero, Javier

   

22:19,5

 
 

25.

24. (m)

6. (M50)

 

Holthoff, Jürgen

   

23:32,6

 
 

64.

49. (m)

4. (M55)

 

Hoppe, Hans-Bernd

   

27:22,7

 
 

84.

28. (w)

3. (W45)

 

Bange, Johanna

   

29:38,2

 
 

87.

31. (w)

4. (W45)

 

Sommer, Karin

   

29:43,7

 
 

89.

32. (w)

4. (W50)

 

Saalmann-Hanowski, Meike

   

29:50,4

 

10km Lauf:

     

1. (M50)

1. (m)

Marquardt, Christof

   

38:17,0

 
     

2. (M50)

 

Horstknepper, Matthias

   

40:15,1

 
     

3. (M50)

 

Schneider, Michael

   

40:15,4

 
     

6. (M50)

 

Böhnke, Jürgen

   

45:43,7

 
     

2. (W50)

 

Kalamenovich, Eva

   

49:47,0

 

11. Lippstädter AOK-Altstadtlauf

 Auf der flachen Strecke des diesjährigen Lippstädter Altstadtlaufes liefen zahlreiche heimische Sportler zu persönlichen Bestzeiten. Bei bestem Wetter waren die Wettkämpfe über fünf und zehn Kilometer durch die Lippstädter Innenstadt qualitativ und quantitativ sehr gut besetzt.

Ludger Schröer (LG Deiringsen) überzeugte durch 35:21 Minuten, womit er zweitschnellster heimischer Läufer wurde. Mit seinem achten Gesamtplatz und dem Altersklassensieg in der M45 zeigte sich auch Trainer Dieter Schenzer zufrieden. Der Münsteraner sei auf dem besten Wege demnächst eine Zeit unter 35 Minuten zu laufen, so Schenzer.

Florian Lükermann (LG Deiringsen) verpasste in 40:53 Minuten eine 39er-Minuten-Zeit, ist jedoch zukünftig bestrebt, diese zu erreichen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok