LG-Deiringsen

Wir machen Ihnen Beine

Aktuelles

10km Gesamtsieg in Oberaden für Ludger Schröer und Teamsieg für die LGD. Erfolg ebenfalls für Christof Marquardt beim Cross-Marathon mit 500 Höhenmeter in Burgsteinfurt.

Bergkamen-Oberaden ∎ Bei der 34. Barbara-Runde in Bergkamen-Oberaden fuhr Ludger Schröer (LG Deiringsen) den Gesamtsieg im Hauptlauf über zehn Kilometer ein. Damit zeigte er sich eine Woche nach den NRW-Halbmarathonmeisterschaften, wo er NRW-Meister in der Altersklasse M45 wurde, schnell regeneriert. Gegen 275 männlichen und weiblichen Läufern setzte sich der Münsteraner in Oberaden durch und siegte in 35:43 Minuten. Sein Vorsprung zum Zweitplatzierten Matthias Berkemeier (LF Lüchtringen) betrug mehr als eine Minute.

Philipp Schneider (LG Deiringsen) lief zwei Wochen nach seinem starken Marathon-Debüt beim Frankfurt-Marathon (3:05:14 Stunden) ebenfalls die Barbara-Runde und kam nach 39:56 Minuten ins Ziel. Im Gesamtfeld belegte er den zwölften Platz, in seiner Altersklasse MJU23 kam er auf den zweiten Platz. Vater Michael Schneider (LG Deiringsen) lief die zehn Kilometer in 40:36 Minuten, womit er den 17. Platz im Gesamtklassement belegte. Das Trio der LG Deiringsen kam mit einer addierten Gesamtzeit von 1:56:15 Stunden auf Platz 1 in der Mannschaftswertung. Knapp vier Minuten betrug der zeitliche Abstand zur zweitplatzierten Mannschaft der Lippe Runners Werne.

Beim 7. Steinhart 500 im münsterländischen Burgsteinfurt ging Christof Marquardt (LG Deiringsen) erfolgreich an den Start. Vom Burgsteiner Schloss aus ging es für die Trailläufer auf einen Rundkurs am Rande des Buchenberges, wodurch die Möglichkeit bestand, 14, 28, 42 oder 56 Kilometer zu laufen. Bei der Marathondistanz von 42 Kilometern waren rund 500 Höhenmeter zu absolvieren. Christof Marquardt lief den Cross-Marathon in starken 2:57:55 Stunden und kam im Gesamtfeld auf den dritten Platz. Seine Altersklasse M50 gewann der Welveraner haushoch.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok