LG-Deiringsen

Wir machen Ihnen Beine

Laufberichte

Deiringser Läufer haben das Siegerpodest gepachtet.

Teekottenlauf in Emsdetten - der Halbmarathon.
Wie in den vergangenen Wochen zeigte beim Halbmarathon der im Rahmen des Teekottenlaufes in Emsdetten durchgeführt wurde
Ludger Schröer seine läuferischen Qualitäten. Ludger lief im großen Gesamtfeld in 1:19:08 auf den 2. Gesamtplatz und holte sich den Sieg in der AK M45.

Weiterlesen: Sieger

  1. 15. Ennepetaler Lauf über 10km

Am Wochenende startete Angela Moesch von der LG Deiringsen beim gut organisierten 10 Km Lauf in Ennepetal.

Sie wurde in 38: 55 min mit einem Abstand von fast sechs Minuten nicht nur Erste bei den Frauen, sondern ließ auch mit Platz 5 gesamt viele männliche Teilnehmer hinter sich.

Weiterlesen: Sieger

Deiringser Läufer beim Haspa Marathon 2017 In Hamburg - Das Wetter machte allen Teilnehmer zu schaffen.

Eine Hitzeschlacht war der Haspa Marathon in diesem Jahr beileibe nicht. Vielmehr hatten die Teilnehmer mit Temperaturen um die zehn Grad, Regen und sogar Hagel zu kämpfen. So wurde es auch nichts mit dem Streckenrekord, den der Ugander Stephen Kiprotich aufstellen wollte. Das schlechte Wetter machte  dem Olympiasieger von 2012 einen Strich durch die Rechnung. Im Schlussspurt wurde Kiprotich dann sogar noch überflügelt. Dort lieferte er sich nach kräftezehrenden 42,195 Kilometern ein Duell mit dem Äthopier Tsegaye Mekonnen. Und der siegte am Ende mit einer Zeit von 2:07:27 Stunden diese lag- knapp zwei Minuten über dem Streckenrekord (2:05:30 Stunden). 

Für die LG Deiringsen waren Fabian Thiel, Stefan Oschinski, Stefanie Voß und Steffen Hanitzsch auf der Marathonstrecke vertreten..

Fabian Thiel lief schulmäßig die ersten km verhalten an um in der 2. Hälfte sich zu steigern.

Er erreichte in persönlicher Bestzeit von 3:26:23 als 1971 bei den Männern und 252 in der Hauptklasse das Ziel

Stefan Oschinski setzte das schlechte Wetter richtig zu – so kam er in 3:29:54 als 2350 gesamt und 444. in der AK M45 ins Ziel.

Stefanie Voß lief in Hamburg erstmalig unter 4 Std. sie erreichte den Zielpunkt in neuer Bestzeit von 3:57:17 als 828 bei den Frauen und 123. in der AK W35

Steffen Hanitzsch lief bei seinem 1. Marathon in 3:59:40 als 5422 bei den Männern und 1016 in der AK 45 ein.

Erfolge die sich sehen lassen können.

Angela Moesch räumt wieder ab beim Vivawest Halbmarathon
Dritter Start in Folge, 3.Platz gesamt,AK 1 Frau W45; in1:24:29

Starke Frauen Besetzung  auf den ersten Plätzen aus LAZ Puma Sieg und TUSEM Essen. Insgesamt 920 Frauen im Ziel,und nur 19 Männer vor Angela  im Ziel, also Platz 22 von insgesamt 1569 Startern

Weiterlesen: Neue Erfolge

31 886 Meier Lukas 1987   00:35:43 00:35:48 3. M30
41 882 Marquardt Christof 1968   00:36:45 00:36:49 4. M45
46 968 Kott Georg 1961   00:36:52 00:36:58 1. M55
74 891 Meier Simon 1990   00:38:10 00:38:16 41. M
121 883 Schneider Michael 1964   00:40:07 00:40:10 13. M50
138 881 Thorwesten Dieter 1963   00:40:42 00:40:49 16. M50
260 884 Hess Manfred 1959   00:43:34 00:43:42 15. M55
279 1108 Böhnke Jürgen 1967   00:43:50 00:43:59 39. M50
377 890 Kissing Udo 1959   00:45:39 00:45:52 27. M55
387 889 Keunecke Monika 1979   00:45:50 00:45:58 11. W35
420 880 Bieker Alfred 1952   00:46:29 00:46:38 6. M65
500 887 Bröggelhoff Hans Jürgen 1964   00:47:56 00:48:06 88. M50
534 888 Hanitzsch Steffen (p.BZ) 1968   00:48:26 00:48:39 71. M45
722 1056 Ladwig Maik 1971   00:52:34 00:52:47 92. M45
894 885 Mecklenburg Rolf 1955   00:58:14 00:58:37 31. M60

Besser kann ein Einstand nicht laufen, pers. Bestzeiten, AK-Sieger was will man mehr?

Mannschaftswertung – 10km bei 118 Mannschaften

8. Laufgruppe LG Deiringsen 1 in 1:49:21

Lukas Meier 3 M30 0:35:43;Christof Marquardt 3 M45 0:36:45;Georg Kott 1 M55 0:36:52

19.LGD 2 in 1:59:00; Simon Meier in 38:10; Michael Schneider 40:07; Dieter Thorwesten 40:42

53. LGD 3 in 2:13:04; Manfred Hess 43:34;Jürgen Böhnke 43:50;Udo Kissing 45:39

79. LGD 4 in 2:22:53;Alfred Bieker 46:29;Hans Bröggelhoff 47:56;Steffen Hanitzsch 48:26

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.