LG-Deiringsen

Wir machen Ihnen Beine

Aktuelles

Richtigstellung:

 

 

Unser Vorsitzender, Herr Dieter Schenzer, ist zugleich Beauftragter des DLV / FLVW für die Vermessung von Laufstrecken in Deutschland sowie Straßenlaufwart für den Kreis Lippstadt/SOEST. In dieser Eigenschaft hat er darüber zu wachen, dass die Strecken von Läufen in seinem Gebiet ordnungsgemäß vermessen sind. Einmal erfolgte Vermessungen bleiben nach den Regeln des DLV und des FLVW = IWR nur für 5 Jahre gültig, und können dann von den Beauftragten um weitere 5 Jahre verlängert werden wenn die Veranstaltung weiterhin auf der Grundlage des genehmigten DLV-Vermessungsprotokolles stattfindet.

 

Zu den Läufen der Region zählt u.a. auch der Stadtlauf Soest. Hier wurden die Verantwortlichen des ausrichtenden Vereins mehrfach zeitgerecht darauf aufmerksam gemacht, dass die Vermessung der Strecke seit  2006 ungültig geworden ist und komplett neu vermessen werden muss. Auch der DLV und der FLVW haben den Vorstand des Marathon Soest unter Hinweis auf die Konsequenzen hierauf hingewiesen. Die Neuvermessung des Soester Stadtlaufs ist jedoch unterblieben.

 

Schuldzuweisungen sind nicht unsere Sache. Der nun indirekt erhobene Vorwurf gegen Herrn Schenzer ist böswillig und schlicht falsch. Nicht er hat zu verantworten, dass die Strecke nicht gültig vermessen ist, sondern die Verantwortlichen beim ausrichtenden Verein.

Vorstand der LG Deiringsen

Hier kann man die derzeit gültigen Laufstrecken nachlesen.
http://www.flvw.de/leichtathletik/freizeit-und-breitensport-leichtathletik/laufen-und-mehr/laufkalender.html

und dort auf den pdf-file vermessene Laufstrecken.

Die ungültigen Läufe stehen auf der letzten Seite.

  

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.