LG-Deiringsen

Wir machen Ihnen Beine

Laufberichte 2015

Bei der 7. Version des Haltener Seelaufes waren auch 2. Deiringser im Feld

Volker Heitbreder - Neuzugang der Deiringser zeigte bei diesem ersten Start für die LGD schon seine Klasse. Bereits mehrere Minuten vor dem Rennen herrschte dichtes Gedränge an der Startlinie. Und nach einer kurzen Startverzögerung von etwa zehn Minuten traten dann um 13.10 Uhr insgesamt 597 Starter den Lauf an. Im dichten Feld ging es anfangs eher taktisch geprägt  und auch verhalten über die Laufstrecke am Haltener See. Der 1. Km konnte noch nicht im geplanten Wettkampftempo durchgelaufen werden. Das insgesamt flache Streckenprofil wies zwischen Kilometer fünf und sieben auch einige nasse und rutschige Stellen aus an denen die Läufer  aufpassen mussten. Volker Heitbreder sollte ab km 2 jeden km in 3:50 angehen was dann auch klappte, nur die ersten beiden KM konnte er die Vorgaben durch das Gedränge nicht einhalten.  Er lief sein Tempo danach durch und erreichte in 38:49 Min als 27.Gesamt von 597 und 6. M45 das Ziel. Von ihm wird man in 2015 noch einiges erwarten können. Eckhard Kirchhoff als 2. Starter erreichte in 52:54 Min als 360.gesamt und 29. M55 zufrieden das Ziel am Haltener See.