LG-Deiringsen

Wir machen Ihnen Beine

Aktionen

Weihnachtsspaziergang der LGD

Sample Image

LGD-Chef Schenzer als Nikolaus mit Läufernachwuchs

 

<font face="Times New Roman" size="3" color="#000000">  </font><p style="margin: 0cm 0cm 10pt; line-height: normal" class="MsoNormal"><span style="font-family: &quot;Arial&quot;,&quot;sans-serif&quot;; font-size: 12pt"><font color="#000000">Bei der Laufgruppe Deiringsen (LGD) wird auch au&szlig;erhalb und neben dem sportlichen Bereich ein attraktives Vereinsleben geboten. Lange Tradition hat der Weihnachtsspaziergang im Wald am M&ouml;hnesee, zu dem immer auch der Nikolaus kommt, der den Kindern und Enkeln kleine Geschenke bringt. Dieses Jahr waren besonders viele Mitglieder mit Familie, Freunden, Kindern, Enkeln und Hunden gekommen, obwohl am dritten Adventssonntag der Schnee Mangelware war, es stattdessen sogar leicht zu regnen anfing. Das war aber nicht schlimm, denn der Spaziergang f&uuml;hrte nur &uuml;ber einen kleinen Abschnitt der M&ouml;hnesee-Pokal-Lauf Strecke und forderte zumindest sportlich die LGD-Wanderer nicht besonders. Auch der L&auml;ufer-Nachwuchs hatte damit keine Probleme. Der Nikolaus, LGD-Chef Dieter Schenzer, erz&auml;hlte den Kindern, dass ab n&auml;chstem Jahr &bdquo;der Weihnachtsmann in der M 65&ldquo; starten werde !</font></span></p><font face="Times New Roman" size="3" color="#000000">  </font>

LGD-Jahreshauptversammlung: Besonders stark im Team

Kein Bild

Die „Offiziellen“ der Laufgruppe Deiringsen: v.l.n.r. Dieter Schenzer (1. Vorsitzender), Ralf Mecklenburg (Jugendwart), Martin Kampert (Kassenwart), Karin Braams (Kassenprüferin), Norbert Borrmann (stellv. 2. Vorsitzender), Andreas Nolte (2. Vorsitzender), Verena Altoff (2. Kassenprüferin).

 

<p><font face="Times New Roman" color="#000000">  </font></p><p style="margin: 0cm 0cm 10pt; text-align: justify; line-height: normal" class="MsoNormal"><span style="font-family: &quot;Arial&quot;,&quot;sans-serif&quot;; font-size: 12pt"><font color="#000000">Im Jahr Eins nach dem 25-j&auml;hringen Jubil&auml;um fand die Jahreshauptversammlung der Laufgruppe Deiringsen (LGD) am 14. Dezember 2012 traditionell wieder in der Gastst&auml;tte &bdquo;Zum Kattenturm&ldquo; bei der Soester Stadthalle statt. Dieter Schenzer, der 1. Vorsitzende, lies das abgelaufene Sportjahr der Aktiven der LGD Revue passieren und war ganz besonders stolz auf die Leistungen als Team, holten die Deiringser doch in der Altersklasse M50 &uuml;ber die 10 km Distanz des Titel als Westdeutsche Meister. &bdquo;Da waren einige Kenner der Szene ganz sch&ouml;n ersch&uuml;ttert, dass so ein &sbquo;Dorfverein&lsquo; es ganz oben auf das Treppchen schafft!&ldquo; Die etwas j&uuml;ngeren (M45) und die etwas &auml;lteren (M60) Vereinskollegen gl&auml;nzten ebenfalls mit guten Leistungen und schafften in der Team-Wertung jeweils den f&uuml;nften Platz. Dass solche Team-Leistungen sich nat&uuml;rlich aus der Summe hervorragender Einzelleistungen zusammensetzen, ist klar. Die Top-Athleten der LGD holten sich bei den Westdeutschen Meisterschaften auch in der Einzelwertung Podiumspl&auml;tze, allen voran der 52-j&auml;hirge Frank Schumann, der f&uuml;r Silber in der M50 gut war. Bronze gab es f&uuml;r Gerd Plaschke in der M60. Dazu kamen zahlreiche Platzierungen unter den Top 10 bzw. Top 20 in den verschiedenen Altersklassen.</font></span></p><p><font face="Times New Roman" color="#000000">  </font><span style="font-family: &quot;Arial&quot;,&quot;sans-serif&quot;; font-size: 12pt"><font color="#000000">Kleine Pr&auml;sente gab es bei den vereinsinternen Ehrungen f&uuml;r ein gutes Dutzend Aktive der LGD: Frank Schumann wurde &bdquo;Sportler des Jahres&ldquo;, Karin Braams wurde zur &bdquo;Sportlerin des Jahres&ldquo; gek&uuml;rt. Ebenso wie Michael Schneider, Manfred Hess, Bernd Fleige und Gerhard Plaschke erhielten sie einen Winner-Pokal f&uuml;r sportliche Leistungen. Ralf Mecklenburg und Helmut Grewing wurden beide als &bdquo;Ultra-Man 2012&ldquo; ausgezeichnet. F&uuml;r besondere Leistungen und besonderen Einsatz wurden ferner geehrt: Christiane Mattern, Lotte St&uuml;ber, Martin Kampert, Ecki Kirchhoff, Karsten Berndt, Norbert Borrmann, Frank Danielzik, Willi D&uuml;lberg, Martin Buck, Hans Br&ouml;ckelhoff, Jochem Kollmer und Andreas Nolte.</font></span></p><p><font face="Times New Roman" color="#000000">  </font><span style="font-family: &quot;Arial&quot;,&quot;sans-serif&quot;; font-size: 12pt"><font color="#000000">Mit diesem starken Team blickt die LGD hoffnungsvoll ins n&auml;chste Jahr. Der M&ouml;hnesee-Pokal-Lauf wird am 8. Juni 2013 zum 25. Mal ausgetragen. F&uuml;r diese Herausforderung werden sich die Deiringser bis zum Start noch einiges einfallen lassen. Fakt ist schon jetzt, das f&uuml;r jeden L&auml;ufer 1 Euro an eine bed&uuml;rftige Institution, die ans&auml;ssig am M&ouml;hnesee ist, gestiftet wird. <br /> Ein zweiter wichtiger Punkt: ab Januar gibt es bei der LGD das Schlingentraining/Slingtraining als effektives Ganzk&ouml;rpertraining f&uuml;r jeden Sportler.<br /> Heutzutage bracht ein gut trainierter L&auml;ufer/in nicht nur das Lauftraining, wie Grundlagenausdauer, Kraft und Schnelligkeit sonder auch das dazugeh&ouml;rige Ganzk&ouml;rpertraining. Und genau das deckt das Schlingentraining ab.<br /> Wer Interesse hat sich weiterzuentwickeln, sollte sich mit den Verantwortlichen der LGD zwecks Probetraining in Verbindung setzen.</font></span></p><p><font face="Times New Roman" color="#000000">  </font><span style="font-family: &quot;Arial&quot;,&quot;sans-serif&quot;; font-size: 12pt"><font color="#000000">Bei den turnusm&auml;&szlig;igen Wahlen wurden Andreas Nolte als 2. Vorsitzender und Norbert Borrmann als stellvertretender 2. Vorsitzender einstimmig wiedergew&auml;hlt. Neu ins Team der &bdquo;Offiziellen&ldquo; der LGD stie&szlig; Verena Altoff als 2. Kassenpr&uuml;ferin.</font></span></p><p><font face="Times New Roman" color="#000000">  </font></p>

Die Läufer/innen der LG Deiringsen bewegten sich auf unbekannten Terrain

Sample Image

<font face="Times New Roman" size="3" color="#000000">  </font><p style="margin: 0cm 0cm 10pt" class="MsoNormal"><font color="#000000"><span style="line-height: 115%; font-family: &quot;Arial&quot;,&quot;sans-serif&quot;; font-size: 12pt">Nicht nur beim Laufen kommt man ins Schwitzen, sondern auch wenn man mal<span>&nbsp; </span>etwas Neues versucht. Dieter Schenzer, Chef der LGD wollten seinen Mitgliedern mal eine andere schwei&szlig;treibende sportliche Besch&auml;ftigung verordnen. Was lag da n&auml;her als eine Einf&uuml;hrungsstunde beim Fitness-Dance-Workout - Zumba. hier war die &quot;Soester Ballettschule = Stefanie Feldmann&quot; Gastgeber f&uuml;r dieses Fitness Programm. Es verbindet die Vielfalt von mitrei&szlig;enden Latina Bewegungen mit einem<span>&nbsp; </span>richtig guten Fitness-Dance-Workout bei dem der ganze K&ouml;rper trainiert und das Wohlbefinden gesteigert wird. Zumba verbindet grundlegende Elemente von Aerobic, Intervall und Krafttraining. Hierbei soll man beste Ergebnisse f&uuml;r die Ausdauer, den<span>&nbsp; </span>Kalorienverbrauch und Straffung von bestimmten K&ouml;rperpartien erzielen (so steht es auch in dem Flyer von Stefanie Feldmann). Die Zumba-Trainerin Maja vom Soester Ballettstudio war ein richtiges Fitnessquirl und brachte die Deiringser Probanden eine Stunde lang richtig zum Schwitzen und bewies, dass man beim Zumba richtig gefordert wird. Nach dieser besonderen Trainingsstunde waren alle Beteiligten sehr begeistert und beschlossen, so etwas machen wir nochmal!</span></font></p>

Neu bei uns ab Januar 2013 = Schlingentraining/Slingtraining , das effektive Ganzkörpertraining für jeden Sportler.

Heutzutage braucht ein gut trainierter Läufer/in nicht nur das Lauftraining wie Grundlagenausdauer, Kraft und Schnelligkeit sondern auch das dazugehörige Ganzkörpertraining. Deshalb bieten wir in unseren Trainingsräumen in der Adam-Kaserne ab Januar 2013 das effektive Ganzkörpertraining  = Schlingentraining/Slingtraining, an.

 

<p>Schlingentraining ist ein sehr intensives, multidimensionales Ganzk&ouml;rpertraining. Durch das Gurtsystem kann man sowohl im Stehen, als auch in der R&uuml;ck- oder Bauchlage trainieren.</p><p>Hierbei wird unter Zuhilfenahme des K&ouml;rpergewichtes und der Schwerkraft der gesamte K&ouml;rper geschult und trainiert.</p><p>Im Grunde genommen kann hiermit jeder Aktive trainieren (Reha-, Breiten- Amateur-, Leistungssportler und auch &auml;ltere Menschen)</p><p>Die Vorteile dieses Trainings sind:</p><p>Intensives Ganzk&ouml;rpertraining</p><p>Verbesserte Rumpfstabili&auml;t</p><p>St&auml;rkung der Tiefenmuskulatur</p><p>Koordinations- und Gleichgewichtsschulung</p><p>Ideal zum Stressabbau.</p><p>Wer Interesse hat sich weiter zu entwickeln, sollte sich einfach mal f&uuml;r ein unverbindliches Probetraining anmelden. Danach sollte man entscheiden ob es sich gelohnt hat.</p>

Danke an Intersport Lobenstein, dem Brooks Laufteam, sowie der Firma o-motion für den tollen Support beim gestrigen Brooks Schuh und o-motion Krompessionsware Lauftest. Trotz des heftigen Regen hat es den Akteuren sehr viel Spaß gemacht.Wir werden diesen Test im Frühjahr, bei hoffentlich gutem Wetter wiederholen.

Dieter Schenzer

Der große Brooks- Schuhtest unter regulären Bedingungen auf der Laufbahn.

Dieser wurde möglich gemacht durch die Unterstützung der Firma Intersport Lobenstein.

 

Er findet statt am Freitag, den 5. Oktober ab 17:00 Uhr auf der Laufbahn im Schulzentrumam Paradieser Weg.

 

<p class="MsoNormal"><strong><span style="font-family: &quot;Comic Sans MS&quot;">Hier k&ouml;nnen alle aktuellen Laufschuhe der Firma Brooks ausf&uuml;hrlich getestet werden. </span></strong></p>  <p class="MsoNormal"><strong><span style="font-family: &quot;Comic Sans MS&quot;">Zudem ist es noch gelungen die Firma O-motion (Compression and Sport) zu diesem</span></strong></p>  <p class="MsoNormal"><strong><span style="font-family: &quot;Comic Sans MS&quot;">Test ebenfalls zu aktivieren.</span></strong></p>  <p style="text-align: center" class="MsoNormal" align="center"><strong><span style="font-size: 14pt; font-family: &quot;Comic Sans MS&quot;; color: blue">Also kommt und bewegt Euch.</span></strong></p>  <p class="MsoNormal"><strong><span style="font-family: &quot;Comic Sans MS&quot;">&nbsp;</span></strong></p>  <p class="MsoNormal"><strong><span style="font-family: &quot;Comic Sans MS&quot;">Jeder interessierte L&auml;ufer/innen ist herzlich willkommen.</span></strong></p>  <p class="MsoNormal">&nbsp;</p>  <p class="MsoNormal"><strong><span style="font-family: &quot;Comic Sans MS&quot;">&nbsp;</span></strong></p>  <p style="text-align: center" class="MsoNormal" align="center"><strong><span style="font-family: &quot;Comic Sans MS&quot;; background: none repeat scroll 0% 0% silver">F&uuml;r R&uuml;ckfragen: Dieter Schenzer, Alte Dorfstr. 49, 59494 Soest</span></strong></p>  <strong><span style="font-family: &quot;Comic Sans MS&quot;; background: none repeat scroll 0% 0% silver">02921 / 62769 o. Mail www.schenzer@lg-deiringsen.de</span></strong>