LG-Deiringsen

Wir machen Ihnen Beine

Aktuelles

  1. Tusem Blumensaat-Lauf in Essen und wieder Podiumsplätze für LGDler.

Angela Moesch wurde 3. im Gesamtfeld von 200 weiblichen Startern In 37:55 und siegte damit in der AK W45. Die ersten zwei liefen in der Ak W30.

Bei den Frauen hatte Sigrid Bühler vom LAZ Puma Rheinsieg mit 37:27 Minuten die Nase vorn. Sie kam vor Katharina Wehr vom TV Wanheimerort (37:39) und der schon in der W45 starteten Angela Moesch (LG Deiringsen), die mit 37:55 auch noch unter 38 Minuten bleib, ins Ziel.

Georg Kott – Ak M55 lief auch wieder als Sieger dieser Altersklasse auf Platz eins

In der hervorragenden Zeit von 365:50 min, im Gesamtfeld von 400 männlichen Startern wurde er 37.

Am Baldeneysee wurden wieder Helden gesucht. Die Leichtathletikabteilung des TUSEM hatte dabei mit dem Blumensaat-Lauf 2017 wieder ein Event auf die Beine gestellt, mit dem sich Essen sehen lassen kann!

Bei genau 999 Voranmeldungen war die Online-Registrierung geschlossen worden. Dazu kamen zahlreiche Nachmelder am Samstagmittag nach Essen-Kupferdreh.

die Laufbedingungen waren für Ende November schon gut – leicht sonnig bis 8°C und fast windstill.

Auf der DLV vermessenen Strecken hieß es zunächst um 12.30 Uhr "Start frei" für den 10-Kilometer-Lauf, wo es rasant zur Sache ging und zum Jahresende noch einmal viele Bestzeiten purzelten.