LG-Deiringsen

Wir machen Ihnen Beine

Aktuelles

Sportliches Wochenende für die Deiringser Läufer mit Siegen und Bestzeiten

1.  Oelder Frühlingslauf über 10km – hier zeigte Christof Marquardt seine läuferische Konstanz er lief als 5. im Gesamtfeld mit 36:48 als Sieger der M45 ins Ziel.

 

 

2.  19. Nordkirchener Schlosslauf: hier triumphierte der Deiringser Neuzugang Ludger Schröer – dieser wurde 2. im Gesamtfeld von 225 Startern in 35:39 damit siegte er auch in der AK45. Georg Kott wurde hier 4. Gesamt und natürlich Klassensieger der M55 in 36:28 Min.

3.  Der Klassiker – der Hermannslauf mit vielen Höhenmetern und einer Lauflänge von 31,1km zog wieder Tausende Läufer aus ganz Deutschland in seinen Bann. Hier liefen Dieter Thorwesten und Martin Buck mit. Dieter Thorwesten erreichte das Ziel in 2:28:28 Std. als 312. gesamt und 50. der M50. Martin Buck der in der hinteren Startgruppe war musste erst einmal Stop und Go einlegen bevor sich der Läuferlindwurm in Bewegung setzte. Er kam in 2:53:53 Std. als 1400. gesamt und 225 M50 ins Ziel.

4.  Der Neheimer Citylauf mit vielen Laufrunden durch die Innenstadt. Hier waren es Christoph Schlüter der in 44:26Min pers. Bestzeit lief und als 22. gesamt sowie als 3. der M55 ins Ziel kam. Laurent Crochemore lief seinen allerersten Wettkampf der kam zufrieden in 53:34 Min als. 57. gsamt und 6M35 ins Ziel

5.  Vulkan-Halbmarathon in Mendig eine abwechselungsreiche und anspruchsvolle Laufstrecke in einer wunderschönen Landschaft geprägt durch die Urkraft der Vulkane. Hier war es Maximilian Ladwig der bei dreihundert Höhenmetern in 42:38 als Klassensieger der MU20 und als 18. gesamt von 361 Startern das Ziel erreichte. Soviel zu sportlichen Läuferfestival der LG Deiringsen